Wanderung an der Lechstaustufe am 01. Mai 2019


 
Führung:  Winfried Brandmaier
Teilnehmer:  14 Personen, 1 Hund
Wetter:  Sonnig, windig, bis 20°C
Exkursionsgebiet:  MTB 7731/23
Standort:  Auwald

Bericht:

Auf dem Parkplatz an der Lechstaustufe 23 konnte Günther Groß 14 Pilzliebhaber begrüßen. Bei einer Pilzexkursion, die im Frühjahr im Auenwald stattfindet geht es vor allem um das Auffinden von Morcheln. Viele Pilzexperten behaupten, daß Morcheln die köstlichsten Pilze überhaupt sind. Aber wie alle Pilze benötigen Morcheln ausreichend Wasser um wachsen zu können. Die letzten Tage hatte es zwar etwas geregnet. Der wenige Regen, nach einer langen Trockenheitsperiode, reichte aber nicht aus, um die Morcheln wachsen zu lassen. So mußten wir uns mit einigen wenigen Speisemorcheln begnügen. Gut daß Fritz Frank, unser Pflanzenexperte mit auf Exkursion gegangen ist, so konnte er uns viele interessante Details zu Gräsern, Kräutern, Blumen und Bäumen erklären. Auf schmalstem Wege ging es direkt am Lech entlang. Wer dort der Herrscher ist,  war deutlich zu sehen. Wir waren im Reich des Biber. Kein Baum zu groß oder zu dick, den er nicht fällen könnte. Also kletterten wir über die gefällten Bäume. Wahrscheinlich machten wir zuviel Lärm, denn wir bekamen keinen Biber zu Gesicht. Wohlbehalten kamen wir wieder am Parkplatz an. Die meisten Teilnehmer kamen noch mit zu einer gemütlichen Einkehr in der nahegelegenen Waldwirtschaft Friedenau.

Winfried Brandmaier



Bilder:

desc desc
Begrüßung und Einführung oben auf der Weide summt es gewaltig
desc desc
 Gewöhnliche Gelbflechte, Xanthoria parietina Speisemorchel
desc desc
Zunderschwamm Rotfleckiger Faulholzkäfer
desc desc
kleine Eidechse Fundbesprechung

Fundliste:

Anzahl  Gattung  Art  Deutscher Name
1 Auricularia  auricula-judae Judasohr
2 Calocera  cornea Pfriemförmiger Hörnling
3 Coriolopsis  gallica Braune Borstentramete
4 Fomes  fomentarius                    Zunderschwamm                    
5 Fomitopsis  pinicola                  Rotrandiger Baumschwamm          
6 Laetiporus  sulphureus                Schwefelporling                  
7 Morchella  esculenta Speisemorchel                    
8 Pluteus  cervinus                     Rehbrauner Dachpilz              
9 Polyporus  ciliatus                   Maiporling                       
10 Schizophyllum  commune                Spaltblättling
11 Trametes ochracea Zonen-Tramete
12 Trametes  hirsuta                     Striegelige Tramete              
13 Trametes  versicolor Schmetterlings-Tramete
14 Uromyces pisi Erbsenrost

 

1 Auricularia  auricula-judae Judasohr
2 Calocera  cornea Pfriemförmiger Hörnling
3 Coriolopsis  gallica Braune Borstentramete
4 Fomes  fomentarius                    Zunderschwamm                    
5 Fomitopsis  pinicola                  Rotrandiger Baumschwamm          
6 Laetiporus  sulphureus                Schwefelporling                  
7 Morchella  esculenta Speisemorchel                    
8 Pluteus  cervinus                     Rehbrauner Dachpilz              
9 Polyporus  ciliatus                   Maiporling                       
10 Schizophyllum  commune                Spaltblättling
11 Trametes ochracea Zonen-Tramete
12 Trametes  hirsuta                     Striegelige Tramete              
13 Trametes  versicolor Schmetterlings-Tramete
14 Uromyces pisi Erbsenrost
Bookmark and Share