Pilzausstellung im Waldpavillon am 23. September 2018

 

 

Unsere diesjährige Ausstellung haben wir in den hinteren Teil des Waldmuseums verlagert. Das passte ganz gut, weil hier auch Sitzmöglichkeiten waren. Trotz der großen Trockenheit konnten wir die wichtigsten Pilzarten den interessierten Besuchern zeigen. Viele Pilzbegeisterte haben sich über die Unterschiede der einzelnen Arten aufklären lassen.

Die Kinder konnten zusätzlich unter Anleitung des Teams vom Waldmuseum Pilze basteln und den Film über die Pilze mit Willi anschauen.

Günther Groß

 

Bilder:

desc desc
genaues Hinsehen ist gefragt Baumpilze im Vordergrund
desc  
Hans Ruider erklärt die Pilzfunde  





 

Bookmark and Share